Hauptinhalt
















Weihnachtswünsche

Das Team von SCHULE plus bedankt sich zum Ende dieses ereignisreichen Jahres für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht allen Vertrags- und Kooperationspartnern ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

Unser Büro ist in der Zeit vom 22.12.2018 bis zum 03.01.2019 nicht besetzt. Im neuen Jahr stehen wir Ihnen für Anfragen und Anregungen gerne wieder zur Verfügung.

                                                       Weihnachtsgrafik

  Annalena Stuth 11 Jahre  Buchkinder am Stettiner Haff

Hinweis für das Schuljahr 2018/19

Die offiziellen Bewerbungsfristen für die Durchführung von Projekten im Schuljahr 2018/19 sind beendet. Es besteht jedoch die Möglichkeit, in Einzelfällen und nach Absprache mit dem Team von SCHULE plus weitere Bewerbungen für dieses Schuljahr einzureichen.
Zum Bewerbungsverfahren >>
SCHULE plus bietet an vielen weiterführenden Schulen attraktive Möglichkeiten zur Gestaltung zusätzlicher Lernerfahrungen außerhalb des regulären Unterrichts. Zielgruppe sind Schüler*innen ab der 5. Klasse im Land Mecklenburg-Vorpommern. Im Rahmen der Projektarbeit sollen insbesondere Schlüsselkompetenzen zum lebenslangen Lernen und die Fähigkeit zur selbstständigen Planung und Durchführung von Projekten gefördert werden. Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen der Förderung sind den Programmleitlinien zu entnehmen.

Programmleitlinien >>

Im Schuljahr 2018/19 können Projekte an weiterführenden Schulen in öffentlicher Trägerschaft nur noch durchgeführt werden, wenn diese keine Ganztagsschulen sind. Zur Klärung dieses Sachverhalts wenden sich interessierte Projektbegleiter*innen im Zweifelsfall an die Leitung der Schule, mit der sie eine Zusammenarbeit planen. Es ist empfehlenswert zum Erstgespräch mit der Schulleitung bereits das Formular für die Interessensbekundung der Schule mitzunehmen.


Teilnehmerabfrage per 31.12.2018

Sie können die Daten zum Projektbeginn, zur Anzahl der Schülergruppen und zur Anzahl der Teilnehmenden, die im Meldezeitraum tatsächlich in das Projekt eingetreten bzw. ausgetreten sind alternativ per Webformular übermitteln unter:
Einsendeschluss ist der 12. Januar 2019 .