Hauptinhalt

Fakten und Zahlen


Fakten und Zahlen


Das Förderprogramm zum lebensbegleitenden Lernen in M-V schreibt seit 2004 Erfolgsgeschichte. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Öffnung von Schulen und ist für viele Schulen, öffentliche Einrichtungen und zahlreiche Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

SCHULE plus förderte im Schuljahr 2017/2018 insgesamt 141 Schülergruppen an 39 weiterführenden Schulen im Land Mecklenburg-Vorpommern. Rund 1.200 Schüler*innen nahmen an den vielfältigen Angeboten teil.

Im Rahmen der Projektarbeit entstanden unzählige kleinere und größere Projektergebnisse, die die Schüler*innen voller Stolz auf verschiedenen Events in der Schule, im kommunalen Umfeld oder zu Wettbewerben und Festivals präsentierten.

Dabei erstreckte sich die Themenvielfalt der umgesetzten Projektideen von der Konzipierung und Herstellung von Sitzgelegenheiten für das Schulhofgelände,  Formel 1 in der Schule, Videos und Theateraufführungen zu verschiedenen, die Schüler*innen bewegenden Themen, Entwicklung von Computerspielen sowie Brett-Würfelspielen, Upcycling mit den verschiedensten Materialien, dem Herstellen von Unterrichtsmaterialien, dem kreativen Schreiben von Geschichten und Büchern bis hin zum Aufbau von Bienenständen.

Besonders beliebt waren auch im letzten Schuljahr wieder Projekte in den Bereichen Neue Medien sowie Naturwissenschaft und Technik. Besonders viele Projekte wurden im Landkreis Vorpommern-Rügen durchgeführt mit ca. 34 % aller Schülergruppen.