Hauptinhalt

Fakten und Zahlen


Fakten und Zahlen


Im Sommer 2019 endet nach 15-jähriger Laufzeit das Programm SCHULE plus der RAA Mecklenburg-Vorpommern. Das Förderprogramm zum lebensbegleitenden Lernen in M-V schreibt seit 2004 Erfolgsgeschichte. Im Rahmen der Projektarbeit entstanden unzählige kleinere und größere Projektergebnisse, die die Schüler*innen voller Stolz auf verschiedenen Events in der Schule, im kommunalen Umfeld oder zu Wettbewerben und Festivals präsentierten. Dabei erstreckte sich die Themenvielfalt der umgesetzten Projektideen von der Konzipierung und Herstellung von Sitzgelegenheiten für das Schulhofgelände,  Formel 1 in der Schule, Filme und Theateraufführungen zu verschiedenen, die Schüler*innen bewegenden Themen, Entwicklung von Computerspielen sowie Brett-Würfelspielen, Upcycling mit den verschiedensten Materialien, dem Herstellen von Unterrichtsmaterialien, dem kreativen Schreiben von Geschichten und Büchern bis hin zum Aufbau von Bienenständen.

Das Land Mecklenburg-Vorpommern finanzierte aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) ca. 6 Millionen € an Honorarmitteln für die Durchführung der schulergänzenden Bildungsangebote für Schüler*innen ab der 5. Klasse. Das ermöglichte ca. 55.000 Schüler*innen an ca. 300 weiterführenden Schulen gemeinsam mit den Projektbegleiter*innen Ideen zu verwirklichen. Zwischen 65-72 % der durchgeführten Projekte wurden in den vergangenen Schuljahren durch außerschulische Projektbegleiter*innen und Dienstleister umgesetzt.

Seit Bestehen sind im Rahmen von SCHULE plus einzigartige Projekte initiiert worden und vielfältige Projektergebnisse entstanden, die ohne das tolle Engagement und die Ideen der Schüler*innen und Projektbegleiter*innen, aber auch der unzähligen Unterstützer*innen an und um Schule nicht denkbar gewesen wären. Der bereitgestellte externe Fachverstand der regionalen Wirtschaft, Verbände, Vereine und Institutionen hat zum Gelingen von ca. 7.000 Projekten und zur Etablierung des Programms in Mecklenburg-Vorpommern beigetragen und somit einen wichtigen Beitrag zur Öffnung der Schulen geleistet.